Günter Wirth
Günter Wirth

1959: Alberobello

Gio-Gio 1959 in Alberobello beim Fotografieren

Alberobello ist eine Stadt in der italienischen Region Apulien.  Sie ist bekannt für ihre Trulli, weiß getünchte Steinhäuser mit kegelförmigen Dächern. In dem höher gelegenen Viertel Rione Monti stehen Hunderte dieser Häuser. Die Trullis sind Krag- gewölbebauten  in Form von Rundhäusern. Sie werden aus  Trockenmauerwerk aus Natursteinen  ohne Mörtel gebaut und die Mauern weiß getünscht.  Sie haben sehr starke weiß getünschte Wände.  Die Spitzdächer sind ebenfalls aus Naturstein und sind  schuppenartig angeordnet  und bleiben ungetünscht. Die Wände der Trulli  haben nur winzige Fenster  und kleine Türen..

 

Günter sah sich Alberobello eingehend an, beuchte noch die aus mehreren zusammengebauten Trulli bestehende Kirche, und begab sich zurück nach Fasano und zum Bus nach Castellana.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.