Günter Wirth
Günter Wirth

1957: Erice ***

Erice  ist eine Provinz  von der  unter ihr liegenden Hafenstadt Trapani  und ist eine autonome Region.  Die liegt auf dem Monte Erice, von dem man spektakuläre Ausblicke auf die Stadt und den Golf von Trapani hat. Sie ist  seit vorgeschistlicher Zeit bewohnt und hieß

in der Antike Eryx  und war mit Segesta und Entella eine der größten Städte der Elymer,  die Nachfahrern der sich dorthin geflohenen

Trojaner. Vom 6. bis 3. Jahrhundert  v.Chr.  wurde sie eine punische Zitadelle,  bis sie 241 an die Römer fiel.  Später besetzten Araber und  Normannen die Stadt.  Sie nannten den Berg  MonteS.Giuliano  und errichteten ein Kastell  sowie die Stadttore. Dann kamen  im im Mittelalter kamen Kirchen und Klöster hinzu.

ENDE (Fertiggestellt am 29.8.2018)