Günter Wirth
Günter Wirth

1874:  Großmutter Luise Ölberg 

 

Großmutter Luise Ölberg 1940 auf dem Balkon, gegenüber der Neubau Mindener- Ecke Tauroggener Staße.

Luise Johanne Klara Ölberg, geborene Klost wurde wurde an 1. September 1874 in Charottenburg, Wilmersdorfer Straße 165 geboren.  Sie heiratete am 8. Juni 1895 den Kunsttischler Carl Ölberg in der Luisenkirche Charlottenburg. und wohnte mit ihm in der Tauroggener Straße 40 bis zu ihrem Tot am 3. Sepember 1965 mit 92 Jahren

 

Sie hatte mit Carl zwei Kinder, Johanna und Clara Ölberg, Günters Mutter.. 

 

 

Luise Ölberg  vier Jahre vor vor ihrem Tod am 3.9.1065.

 

Günter Wirth´s Oma Luise war eine Naschkatze und er sah sie noch im hohen Alter mit den Fingern in einen auf dem Herd stehenden Kochtopf fassen. Sene Cousine Helga erzälte ihm daß sie ihm Marmelade gegen seinen Wiillen um den Mund schmierte, damit es so aussieht, als hätte er die Marmelade vernascht.   .

Oma starb am 3.9.1965 mit 92 Jahren.