Günter Wirth
Günter Wirth

1898:  Tante Johanna Manske

Arno Manske starb am 26.2.1990 in einem Heim in Lubetal / Bernau.

Erich Manske starb am 7.12.1973 in Staaken (Falkensee).

Johanna Manske, geb. Ölberg starb am 22.7.1972 im Krankenhaus Nauen.

 

ENDE

 

Johanna (Hannchen) Manske, geb. Ölberg (9.1.1898--22.7.1972) war die erste Tochter von Carl und Luise Ölberg und wurde am 9.1.1898 -22.7.1972) in Charlottenburg, Tauroggener Str.40 geboren. Ihre Schwester Clara, Else, Gertrud Ölberg (5.10.1900-

18.7.1988) wurde am 5.10.1900 geboren.

Johanna heiratete den Beamten Erich Manske und bekam mit ihm am 14.3.1929-26.2.1990) einen mongoloiden Sohn Arno Manske. Sie wohnten in Berlin-Charlottenburg, Herschelstraße zwischen Kammiener Straße und Brahe Straße und war für den Autoverkehr gesperrt.